Der Hausvorteil beim Roulette

Donnerstag, April 2nd, 2009

Wie heißt es so schön beim Roulette – Rien ne va plus! und dann rollt die Kugel…

Grundsätzlich gibt es beim Roulette im Internet sowie in den Spielbanken 2 verschiedene Arten. Eigentlich drei aber Racetrack Roulette kann sowohl französisch als auch amerikanisch gespielt werden, also wird normalerweise nur zwischen Europäischen (französisches) und Amerikanisches Roulette unterschieden. Beim europäischen Roulette-Spiel gibt es 36 Zahlenfelder und eine Null (0). Wenn Du jetzt auf eine der 36 Zahlen setzt und gewinnst, bekommst bei 1 Euro Einsatz das 36fache also 36 Euro als Gewinn zurück. Es gibt jedoch durch die Null 37 Zahlen, womit der Hausvorteil bei 1:37 (2,7% Hausvorteil) liegt. Beim amerikanischen Roulett gibt es zwei Nullen (ausnahmsweise ist das diesmal nicht auf den Misthaufen von Mr. Bush gewachsen!)  durch diese zwei Nullen verändert sich die Auszahlung auf 1:38 (5,3% Hausvorteil) also fast doppelt so hoch wie beim french Roulette! Meine Empfehlung lautet daher beim Roulette spielen immer: „Spiel Französisches-Roulette“

Logischerweise ist die Chance eine der Nullen zu treffen höher, trotz alledem bleibt es für diejenigen, die hauptsächlich auf einfache Chancen setzten (Rot, Schwarz, Gerade, Ungerade oder eines der Drittel Felder) jedoch ein relativ Überschaubares Risiko.

Meine Empfehlung für Roulette Spieler liegt definitiv im Softwarebereich beim CasinoClub, hier kannst Du nicht nur so lange kostenlos spielen wie Du möchtest, nachdem Du die Casino Roulette Software installiert hast, sondern auch alle Roulette Arten spielen die es gibt. Unter anderem auch amerikanisches Roulette mit nur einer Null, was bisher kein anderes Onlinecasino bietet!

CasinoClub Roulette

Roulette-Spieler die keine Lust haben erst eine Software zu installieren, sondern gleich im Browser Roulette spielen möchten, ist das Casinoeuro wärmstens zu empfehlen. Hier sind auch alle Roulette Varianten vertreten und zum Testen der Spiele gibt es auch einen Spielgeld Modus um sich mit der Nutzeroberfläche vertraut zu machen.

CasinoEuro Roulette

Strategien beim Roulette spielen

Samstag, März 28th, 2009

Die Gewinnerwartung beim online Roulette kannst Du entscheidend beeinflussen. Folgende Beispiele zeigen Dir, wie Du spielen musst, um die Gewinn-Erwartung zu maximieren. Die Strategien sind keine Roulette-Systeme, denn wirkliche Gewinnsysteme beim Roulett gibt es nicht.

1. Auswahl des richtigen Roulette Spiels

Den größten Einfluss auf den erwartenden Gewinn oder Verlust, hat bereits die Wahl der richtigen Roulettevariante. In der folgenden Tabelle siehst Du, bei welchem Roulette-Spiel die Gewinn Erwartung am höchsten ist. Die durchschnittliche Gewinnerwartung ist der Wert, der angibt welchen Gewinn oder Verlust ein Spieler auf Dauer erzielt. Um so geringer der Wert der Gewinn-Erwartung ist, desto schlechter ist das Roulette-Spiel für den Spieler und der Bankvorteil ist somit höher. Gute Roulette Software gibt es hier.

 

Roulettevariante Gewinnerwartung
Roulette (französisch) -2,7%
American Roulette -2,7%
Roulette im Kleinen Spiel -4,0%
Roulette-Automaten
mit 38 Zahlen
-5,3%
Roulette Automaten
mit 13 Zahlen
-7,7%

 

Setze maximal auf 35 Zahlen

In einigen Spielbanken oder Onlinecasinos treffe ich immer wieder Roulette Spieler, die gegen diese oberste Regel verstoßen. Achte immer daruaf das Du nicht im Eifer des Gefechts auf 36 oder 37 Zahlen gleichzeitig einen Einsatz in gleicher Höhe setzt. Egal auf wie viele Zahlen Du setzt, beim französischen Roulette setzt, die Gewinnchance liegt immer bei -2,7 Prozent.

Einfache Chancen

Die beste Möglichkeit, seine Gewinn-Chance zu beeinflussen, nutzen leider die wenigsten Roulettespieler. Viele bzw. die meisten Spieler könnten ihre Gewinnerwartung von -2,7% auf -1,35% verdoppeln, wenn diese ohne Ausnahme auf Einfache Chancen setzen würden. Der Grund hier für ist ganz simpel, wird die 0 (Zero) ausgespielt, verlieren die Einsätze auf den Einfachen-Chancen nur die Hälfte, alle anderen Einsätze auf anderen Chancen verlieren ganz.

Bei folgenden Roulett-Spielen gilt dies jedoch nicht:

Diese Roulette Varianten haben die Regelung en prison bei Zéro nicht.


Casinoeuro – im Browser Casino Roulette spielen

Donnerstag, März 19th, 2009

Casino Euro HomepageIch finde das CasinoEuro richtig gut. Das Casino Euro hat eine super Software die direkt im Browser läuft, es kommt also ohne Software Download aus und ist somit ein reines Browser Casino. Alle Spiele werden mit einem Flash Client direkt im Explorer gespielt und können kostenlos ausprobiert werden, gerade Roulette bietet eine wirklich ansprechende Grafik. Das CasinoEuro ist ein Casino Ableger von Betsson, dem börsennotierten Wett-Unternehmen welches zu gleich eine Aktiengesllschaft ist, seinen Sitz in Europa hat und somit absolut seriös ist.

Hier bestätigt sich mal wieder das Qualität mehr bringt als Quantität, besser gesagt weniger Casino-Spiele und bessere Grafik sind hier das Augenmerk. Gerade beim Live online Roulette im Browser macht sich die Hohe Spiel-Qualität bemerkbar.

Homepage: www.casinoeuro.com

Anzahl der Spiele: mindesten 60 Casino Spiele

Angebot an Casino Spielen:

  • 18 Tisch Spiele
  • 12 Spielautomaten
  • 30 Video Spiele
  • viele weitere Spiele wie Bingo oder Keno

Casino Software: kein Download möglich, reines Browser-Casino

Casino Bonus:
Das Casino Euro bietet einen Willkommensbonus von maximal 111 € auf die erste Einzahlung und einen monatlichen Treuebonus von 60 Euro.

Zahlungsmöglichkeiten:
Moneybookers, Neteller, Visa, Mastercard, Banküberweisung, Sofortüberweisung uvm.

Kundenservice:
Im Casinoeuro bekommst Du einen 24/7 Live Chat Support rund um die Uhr geboten. Die Reaktionszeit des Support Teams liegt bei weniger als 5 Minuten auch Nachts, der international vorgeschriebene Mindeststandard leibt bei sage und schreibe 30 Minuten.

Vorteile des Casinos:

  • keine Software Installation notwendig
  • alle Casino Spiele gratis zum testen und kennenlernen
  • täglich wechselnde Casino Turniere
  • Aktiengesellschaft die an der Börse gehandelt wird
  • sehr seriöses Online-Casino mit Sitz in Europa
  • anspruchsvolle Grafik, ganz besonders beim Roulette
  • Gewinnauszahlungen und Zahlungsabwicklungen in Sekunden

Nachteile des Casinos:
keine bekannt

Casinoeuro das Browsercasino

No Deposit – bedeutet keine Einzahlung

Dienstag, März 17th, 2009

Sehr viele Online Casinos nutzen die Worte „no Deposit“ zum werben neuer Spieler. In der Regel ist ein wirklicher No Deposit Bonus nicht höher als €25, in den seltensten Fällen bekommst Du 50€, da muss schon eine Neueröffnung oder ein Jubiläum anstehen.

No deposit bedeutet nichts anderes, als das man echtes Geld vom Casino geschenkt bekommt ohne selber Geld einzahlen zu müssen. Viele Casinos werben mit diesem exklusiven Willkommensbonus erfolgreich neue Spieler, warum auch nicht, 25 Euro haben oder nicht haben!

Ich habe den 25€ Willkommens-Bonus ohne Einzahlung selber im MetroCasino getestet und hatte die €25 gleich nach der Registrierung auf meinem Spielerkonto. Bei einigen Onlinecasinos kann man mit dem no deposit Bonus nicht alle Casino-Spiele spielen, gerade Roulette und Black Jack werden gerne weg gelassen, im Metro Casino geht das jedoch ohne Probleme.

Des Weiteren habe ich mich mal genauer informiert und erfahren, dass für Auszahlungen gewisse Bedingungen erfüllt werden müssen. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn mit dem gratis Guthaben größere Summen gewonnen werden, dann muss eine Einzahlung von mindestens 20 Euro (ab 1.000 € aufwärts) gemacht werden und die Mindestwettrunden müssen gespielt werden. Im Anschluss sollte der Auszahlung des no deposit Bonus sowie der weiteren Gewinne nichts im Wege stehen.

gratis Bonus im Metro Casino

amerikanische Roulette Regeln

Donnerstag, November 20th, 2008

Amerikanisches Roulett schnell und einfach: Ebenso simpel, wie die franzoesischen Roulette-Regeln, sind auch die online-Roulette Regeln des amerikanischen-Roulettes oder auch american-Roulette genannt, erklärt. Um die jeweiligen online-Roulett-Tische unterscheiden zu können, sollte man wissen, dass das amerikanische-Roulett im Gegensatz zum französischen-Roulett oder auch french-Roulette genannt, 38 Zahlenfelder im Roulett-Zylinder hat. Wohingegen das französische Roulette nur 37 Zahlen aufweist (siehe Anleitung franzoesische-Roulette Regeln). Das 38 Feld ist die doublé Zero, welche dem Casino eine höhere Gewinnchance sichert. Aber man kann auch selbst auf die Null oder double Null setzen, welche einen dann selbst eine verbesserte Wettmöglichkeit und Gewinnchance ermöglicht.

Ein weiterer Unterschied ist auch, dass jeder Spieler im Online Casino eine eigene Chipfarbe beim amerikanischen online-Roulette besitzt. Diese sind nur an diesem Roulette-Tisch gültig und müssen beim Verlassen, beim Croupier, umgetauscht werden.

weiterlesen »

Roulette amerikanisch spielen

Montag, November 17th, 2008

In Amerika hat sich das klassische französische Roulette zum temporeichen „American Roulette“ entwickelt und auch durchgesetzt. Das Roulette-Spiel wird hierbei im Gegensatz zu der Roulette-Variante aus Frankreich an einem kleineren Roulett-Tisch gespielt. Die Ansagen des Croupier findet nicht mehr in der Gründersprache des Roulettes – französisch, sondern hauptsächlich im englischen, statt.

Hier gehts zum american Roulette

In vielen europäischen Spielecasinos findet man dieses Spielart des Roulettes wieder. Dabei wird meistens mit der Chance der Zéro-Regel gespielt. Das bedeutet soviel, dass sobald die Kugel auf die Null fällt, die Spielbank die Hälfte der Einsätze einzieht.

weiterlesen »