online Roulette spielen

Roulette ist wie kaum ein anderes Glücksspiel in Romanen und Filmen beschrieben worden, mit Geschichten über große Siege und verzweifelten Untergang, über Kaltblütigkeit, Leidenschaft, Glück, Unglück und insgesamt über Helden, die das Spiel lieben und sich eine Wende ihres Lebens davon erhoffen. Von all diesen Geschichten profitieren die großen Casinos der Welt, zu denen jetzt auch Portale im Internet gehören, die es mit ihrem Online Roulette ermöglichen, das Glück vom heimischen PC aus herauszufordern.

Roulette spielenDabei vermittelt das Roulettespielen im Online Roulette durchaus eine echte Casino-Atmosphäre. Mit der entsprechenden Roulette-Software, die unkompliziert von den einzelnen Portalen herunterzuladen ist, öffnen sich verschiedene Räume mit stimmungsvollen Lobbys und verschiedenen Spieltischen, an denen man anderen Online-Spielern begegnet oder – wenn es sich um private Tische handelt – sich seine eigene Spielergruppe zusammenstellen kann. Im Handumdrehen fühlt man sich, als sei man eingetreten in eines der Prächtigen Casinos, wo sich die unterschiedlichsten Menschen begegnen und ihre Chips setzen, um das kleine oder das große Spiel zu machen.

Mit dem Herunterladen und dem Aktivieren der Roulette Software eröffnet der neue Spieler ein verschlüsseltes Konto beim jeweiligen Anbieter, in dem alle Transaktionen übersichtlich protokolliert werden. Zugleich findet er, neben anderen Spielmöglichkeiten, ein Casino Roulette vor, das die drei großen Varianten des Roulettespiels zur Verfügung stellt: Das European Roulette, das Französische Roulette und das Racetrack Roulette.
Allen gemeinsam ist das Roulette Spielfeld, an dessen Ende der Roulettekessel platziert ist, in dem sich die Kugel dreht und, wenn nichts mehr geht, auf einer der 36 Zahlen oder aber der Zero liegen bleibt. Je nachdem, wie mutig oder bedächtig man spielt, platziert man seine Chips auf einzelnen Zahlen, auf Zahlenkombinationen oder man setzt auf die Farben „Rot“ oder „Schwarz“, beziehungsweise auf gerade oder ungerade Zahlen. Je spezieller man zu setzen wagt, desto höher sind auch die Gewinne, wenn das Glück einem hold ist.

Beim Einsatz eines Chips auf eine einzige Zahl stehen die Gewinnchancen zwar nur 37 zu1, doch wird der Einsatz auch entsprechend hoch vervielfacht. Setzt man auf Kombinationen von Zahlen, fällt der Gewinn entsprechend der Anzahl der besetzten Felder aus. Wer die Rot/Schwarz beziehungsweise Gerade/Ungerade-Kombination wählt, hat zwar die höchste Gewinnchance von 1 zu 1, streicht dafür aber auch nur den doppelten Einsatz als Gewinn ein.

Das Setzen ist ganz einfach beim Online-Roulette. Man benutzt dafür die linke Maustaste, indem man zunächst auf den Chip klickt, den man einsetzen möchte, und danach auf das Einsatzfeld, auf das man setzen will. Wer seine Meinung noch mal ändert, klickt mit der rechten Maustaste auf den gesetzten Chip und kann dann wieder neu über ihn verfügen. Hat man mehrere Chips gesetzt, die man umplatzieren will, wird ein Klick auf die Schaltfläche „Löschen“ alle Chips vom Spielfeld nehmen. Starten tut das Casino-Roulette mit einem Klick auf den „Drehen“-Button. Ab diesem Zeitpunkt dann heißt es: „Rien ne va plus! – Nichts geht mehr!“

Das klassische Casino-Roulette ist das European Roulette mit seinen acht verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wobei die typischen Kombinationen ganz einfach auf den Markierungen am Spielfeldrand anzuklicken sind. Auch auf Zero kann gesetzt werden, wobei das European Roulette, anders als das Amerikanische Roulette, nur über eine Zero verfügt. Fällt die Kugel im Online European Roulette auf Zero verliert man übrigens bei allen einfachen Chancen nur die Hälfte.

Roulette GameDas Französische Roulette ist um Einiges komplexer, als das European Roulette. Die Zahlen auf dem Spielfeld sind anders angeordnet, die Gewinnchancen anders verteilt und die Beiträge müssen „annonciert“ werden, das heißt, die möglichen Einsatzarten erscheinen im Software-Menü, werden dort ausgewählt und dort wird auch die Höhe des Einsatzes festgelegt. Das Französische Roulette bietet interessante Kombinationsmöglichkeiten, doch sollte man hier das Annoncieren zuvor ohne Einsatz üben, um Irrtümer auszuschließen.

Das Racetrack Roulette ist dem Französischen Roulette verwandt und erlaubt darüber hinaus das Setzen auf einer „Rennbahn“, auf der alle Zahlen so angeordnet sind, das Freunde der Zahlenspielerei es leichter haben, auf Nachbarzahlen zu setzen, ohne sich dabei zu verklicken.

Alle drei Variationen zusammen eröffnen ein weites Feld des Roulettspielens, bei dem jeder Spieler seinen individuellen Vorlieben folgen kann, um sein Glück zu machen oder auch einfach nur einen unterhaltsamen Spielspaß zu finden. Die meisten Online Roulette Casinos lassen es zu, so lange ohne Geldeinsatz zu spielen, bis man sich sicher genug fühlt, um richtig mitzumischen.

Im Übrigen raten seriöse Betreiber dazu, eine Liste von Tipps zu studieren, mit denen man verhindert, dass einen die echte Spielsucht ergreift. Das Roulettespielen soll Spaß machen und ein schöner Zeitvertreib sein, bei dem man auch gewinnen will und kann. Doch zu einem verantwortungsvollen Spiel gehört es, Schluss zu machen, bevor man die Kontrolle verliert. Wie auch sonst bei vielen schönen Spielen, sollte es hier heißen: „Aufhören, wenn es am schönsten ist!“

Weitere Artikel in der Kategorie: Allgemein, Spielregeln